Mimi_Kitchen_Washing

Sexiest vegetarian over 50: Mimi Kirk verrät ihre Haar-Geheimnisse

Mimi Kirk: „Es geht nicht darum, wie alt man ist, sondern wie alt man sich fühlt!“

Mimi Kirk ist Autorin, Vortragsrednerin, Rohkost-Expertin und Coach. Mit 70 wurde sie zur “Sexiest Vegetarian over 50” gewählt und öffnete vielen die Augen für die Welt der Rohkost. Heute ist sie 77, fühlt sich dabei aber wie 20, wofür ich in dem Alter mehr als dankbar wäre! Sie führt ihr jugendliches Aussehen aber nicht nur auf ihre positive Einstellung dem Leben gegenüber zurück, sondern vor allem darauf, dass bei ihr nur rohe, vegane Speisen auf den Tisch kommen – ein „living foods lifestyle“.

Heute möchte ich mit ihr über ihre Geheimtipps für Gesundheit, Langlebigkeit und über ihr abwechslungsreiches Leben sprechen.

H. B.: Mimi, danke, dass du bei der Premiere von Haar Bazaar dabei bist! Deine langen Haare sind Dein Markenzeichen, hast du dir eigentlich oft dumme Kommentare anhören müssen, dass Frauen ab „einem gewissen Alter“ keine langen Haare mehr tragen sollten?

M. K.: Ständig. Ich bekomme unzählige E-Mails von Frauen, die mir erzählen, wie dünn ihre Haare mit dem Alter geworden sind. Auf keinen Fall lasse ich die Medien darüber bestimmen, wie lang meine Haare sein solIen, wie ich mich kleide oder als wie wertvoll jemand meines Alters anzusehen ist. Ich handle so, wie ich mich fühle – und das ist zeitlos.

italy dinner with robin leach IMG_5704

 

H. B.: Wann bist du Veganerin geworden und welchen Einfluss hatte das auf deine Gesundheit und Dein Aussehen?

M. K.: In meinen frühen Dreißigern wurde ich Vegetarierin, jedoch mehr zum Wohle der Tiere als für die Gesundheit. Ich war Vegetarierin und dann Veganerin für viele Jahre, immer hin und her für ein paar Monate und wieder zurück. Mit 69 wurde ich dann zur Rohkost-Veganerin. Der Jahres-Checkup bei meinem Hausarzt hatte Bluthochdruck sowie zu hohe Cholesterinwerte ergeben, und da wusste ich, dass ich etwas unternehmen sollte, um das Rezept, das er mir ausstellte, nicht einlösen zu müssen. Meine Familiengeschichte in Hinblick auf Gesundheit ist nicht so erfreulich, und diesem Weg wollte ich einfach nicht folgen. So entdeckte ich Rohkost und die Kraft frischer Säfte für mich, und innerhalb von 6 Monaten waren sowohl mein Blutdruck als auch die Cholesterinwerte wieder im Normalbereich. Auch die Arthritis-Schmerzen, die ich seit einiger Zeit hatte, waren nach dieser Ernährungsumstellung komplett verschwunden. Rohkost hat den Alterungsprozess bei mir verlangsamt und ich fühle viel mehr Vitalität und Energie.

white shirt and juiceIMG_2457 good

 

H. B.: Welche Tipps für tolle Haare kannst du uns geben? Und wie denkst du über Nahrungsergänzungen?

M. K.: Ich mache regelmäßig eine Kokosöl-Behandlung. Dafür massiere ich es in die Kopfhaut und die Haare ein, setzte für eine Stunde eine Plastikhaube auf, dann wasche ich es aus. Ich versuche meine Haare so oft wie möglich von Shampoo fernzuhalten und verwende nur warmes Wasser. Und färbe sie auch höchstens vier Mal im Jahr mit einer sehr milden Coloration, die mein Friseur anrührt. Ich bin eher ein Fan von „echter“ Nahrung denn von Nahrungsergänzungen, nehme jedoch, wenn ich merke, dass es nötig ist, Vitamin B und D in flüssiger Form zu mir.

Mimi-Cover

http://www.amazon.de/Ultimate-Book-Modern-Juicing/dp/1581572603/ref=sr_1_2?s=books-intl-de&ie=UTF8&qid=1445518107&sr=1-2&keywords=mimi+kirk

_____________________________________________________

Mimi Kirk: “It’s not about how old you are, it’s about how old you feel.”

Mimi Kirk is a renowned author, lecturer, raw food chef, and coach. Voted America’s “Sexiest Vegetarian over 50” at age 70, Mimi Kirk opened a lot of eyes to the raw food world. Feeling like you’re in your 20′s at 77, is quite an amazing thing. She accredits this youthful look and spirit not only to her attitude, but really to her way of eating which is a raw vegan – living foods lifestyle.

Today I want to ask her about her secrets to health, longevity and living a vibrant life.

H. B.: Mimi, thanks for joining us for the first issue of Haar Bazaar!

Your long and flowing locks are your signature look – have you often heard comments about women „of a certain age“ shouldn’t wear long hair?

M. K.: All the time. I also get tons of mail with women telling me how thin their hair has gotten the older they get. I don’t let the media determine my hair length, how I dress or how valuable someone my age is. I act like I feel which is ageless.

berlin IMG_4937

H. B.: When did you start to live a vegan lifestyle and how did it change your health and beauty?

M. K.: I became a vegetarian in my early 30’s. It was for the animals not for health. I was a vegetarian and then vegan for many years going off on occasions for months then back on again. I became a serious raw vegan at the age of 69. When my annual doctors visit revealed high blood pressure and high cholesterol I knew I had to find a way not to fill the prescription he handed me. My family health history is not so great and I did not want to travel that road. I discovered raw food and serious juicing and in 6 months both blood pressure and cholesterol were normal. I had experienced some arthritic pain also and that was completely gone with my new diet. I feel raw food has slowed down the aging process. I feel more vitality and energy.

 

MariaHibbs_DSC3179

H. B.: Which advice can you give us for gorgeous hair? And what do you think about supplements?

M. K.: I give myself coconut oil treatments. I rub into scalp and hair, cover my head in plastic wrap for an hour or so, then wash it out. I try to leave my hair without shampoo just warm water, and only color no more than 4 times a year with very low chemical solution from my hairdresser. I’m more a fan of real food then supplements, but will take liquid B or D when I’m low.

Mimi-Cover

http://www.amazon.com/gp/product/1581572603?keywords=mimi%20kirk&qid=1445518876&ref_=sr_1_1&s=books&sr=1-1

 

 

Categories: Ernährung, Interview

6 comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *